Ticket-Shop
+49 221 650 680

Endemol Shine Ticket-Shop

Hotline
+49 221 650 680

Montags - Freitags
10:00 - 18:00 Uhr

AGB des Endemol Shine Kartenservice

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kartenservice der Endemol Shine Germany GmbH (im folgenden "Endemol Shine Germany" genannt)

Der Erwerb von Eintrittskarten und der sich daraus ergebende Anspruch auf Teilnahme als Zuschauer bei einer von Endemol Shine Germanyoder von anderen Tochterfirmen der Endemol Shine Group Germany GmbH (wie der Herr P. GmbH, der Florida TV GmbH, der Kartell No 5 GmbH) produzierten Show oder sonstigen Veranstaltungen wie z.B. Shows von dritten Produktionsunternehmen und die Teilnahme selbst und/oder der Erwerb und die Erbringung von Sonderleistungen (z.B. Bustransfer) erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Erwerb der Leistung(en)

Der Kunde bestellt telefonisch oder über die Webseite tickets.endemolshine.de Eintrittskarten und/oder Sonderleistungen. Die Übermittlung der Bestellung per Telefon oder über die Webseite tickets.endemolshine.de stellt ein verbindliches Angebot des Kunden dar. Die Annahme dieses Angebotes erklärt Endemol Shine Germany durch die Zusendung einer Buchungsbestätigung. Damit kommt ein Vertrag mit der Endemol Shine Germany, Am Coloneum 3-7, 50829 Köln bzw. im Falle des Erwerbs von Leistungen Dritter über Endemol Shine Germany, ausschließlich mit dem jeweiligen angegebenen Dritten ebenfalls unter Einbezug dieser vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, zustande. Ein Erwerb von Leistungen Dritter über Endemol Shine Germany liegt nur dann vor, wenn Endemol Shine Germany für den Dritten auch das Inkasso übernimmt. Der Vertragstext setzt sich jeweils zusammen aus der Buchungsbestätigung und diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Buchungsbestätigung wird von Endemol Shine Germany gespeichert. Der Vertragstext ist ausschließlich in deutscher Sprache verfügbar. Sofern Endemol Shine Germany nur vermittelnd tätig wird (z.B. Herstellung des Kontaktes zu Hotels, Reiseveranstaltern, sonstigen Dienstleister, etc.) kommt ein Vertragsverhältnis betreffend die vermittelte Leistung ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Dienstleister zu den dort vereinbarten Bedingungen zustande.

Für die Bezahlung der Eintrittskarten und/oder Sonderleistungen gilt eine Frist von 7 Tagen ab Buchungsdatum. Sollte bis dahin der Rechnungsbetrag nicht auf dem angegebenen Konto eingegangen sein, können gebuchte Eintrittskarten und/oder Sonderleistungen gegenüber dem Kunden storniert werden. Diese Regelung dient der Sicherung einer größtmöglichen Auslastung der jeweiligen Veranstaltung und dem Interesse anderer Kunden, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Der Erwerb der Eintrittskarten und/oder Sonderleistungen zum Weiterverkauf, sowie der generelle Weiterverkauf sind untersagt.


Erbringung von Leistung(en)

Die Buchungsbestätigung von Endemol Shine Germany gilt als Gutschein für die Eintrittskarten, die am Tag der Aufzeichnung im angegebenen Studiofoyer ausgegeben werden und ggf. als Berechtigungsnachweis für etwaige Sonderleistungen. Der Kunde muss die Bezahlung der Eintrittskarten bzw. der Sonderleistungen durch Vorlage eines Kontoauszuges nachweisen, aus dem die Belastung des Kontos zugunsten von Endemol hervorgeht. Sollte der Kunde nicht zur angegebenen Zeit im Studiofoyer an der Kartenausgabe erscheinen bzw. nicht zur angegebenen Zeit am angegebenen Ort der Erbringung von Sonderleistungen erscheinen und/oder nicht die Buchungsbestätigung und/oder den Kontoauszug wie vorstehend beschrieben vorlegen, können die Eintrittskarten bzw. Sonderleistungen vor Ort zu Lasten des Kunden anderweitig veräußert werden. Ein Anspruch des Kunden auf Rückzahlung des Eintrittspreises bzw. des Preises für die Sonderleistungen und/oder Erstattung von Auslagen besteht in diesen Fällen nicht. Sollte der Kunde nicht zur angegebenen Zeit im Studio sein, kann ihm der Zutritt verweigert werden um einen reibungs- und störungsfreien Ablauf der Aufzeichnung der Veranstaltung zu sichern. Ein Anspruch des Kunden auf Rückzahlung des Eintrittspreises und/oder Erstattung von Auslagen besteht in diesem Fall nicht.

Der Erwerb einer Eintrittskarte beinhaltet nicht das Recht auf einen bestimmten Sitzplatz im Studio. Mit Sichtbehinderungen im Studio ist zu rechnen. Dies stellt keinen Mangel der Leistung dar.

Der Erwerb einer Eintrittskarte beinhaltet lediglich das Recht auf Teilnahme als Zuschauer.

Alkoholisierten und/oder sonst unter dem Einfluss von Rauschmitteln stehenden Personen wird der Eintritt ins Studio bzw. die Teilnahme an Sonderleistungen verwehrt. Das Mindestalter zur Wahrnehmung der Leistungen beträgt 16 Jahre. Ausnahmen sind nur nach ausdrücklicher Rücksprache möglich. Auf Verlangen ist das Alter nachzuweisen. Jüngeren Personen kann der Eintritt ins Studio bzw. die Teilnahme an sonstigen Leistungen verwehrt werden. Ein Anspruch des Kunden auf Rückzahlung des Eintrittspreises, des Preises für Sonderleistungen und/oder Erstattung von Auslagen besteht nicht.

Den Anweisungen aller an der Durchführung der Veranstaltung und/oder Herstellung der Sendung maßgeblich Beteiligten, ist unbedingt Folge zu leisten. Bei wiederholten Zuwiderhandlungen kann der Kunde nach vorheriger Ermahnung des Studios verwiesen bzw. sonst von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Bei besonders schwerwiegenden Zuwiderhandlungen bedarf es der Wiederholung und der vorherigen Ermahnung nicht.

Der Kunde überträgt exklusiv auf Endemol Shine Germany bzw. im Falle von Veranstaltungen Dritter auf den jeweiligen Veranstalter sämtliche ihm zustehenden bzw. bei ihm entstehenden Rechte an den hergestellten Ton- und/oder Bildaufnahmen für alle Rundfunk-, Film- und/oder sonstige Wiedergabezwecke, insbesondere auch für den Online-, Mobile- und/oder Internetbereich. Dies umfasst insbesondere aber nicht abschließend das Senderecht, das Recht zur öffentlichen Aufführung, das Videogrammrecht, das Abruf- und Onlinerecht, das Recht zur Klammerteilauswertung, das Werberecht, das Festival- und Messerecht, das Archivierungs- und Datenbankrecht, das Bearbeitungsrecht, das Synchronisationsrecht, das Drucknebenrecht, das Merchandisingrecht, das Vervielfältigungs- und Verbreitungsrecht und das Recht zur Kabelweitersendung. Diese Rechteübertragung erfolgt zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränkt.

Ton-, Foto-, Film und Videoaufnahmen des Kunden - auch für den privaten Gebrauch - sind nicht erlaubt. Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Soweit Sonderleistungen in Form von Beförderungsleistungen erbracht werden, wird die Beförderung von einem Unternehmer, der Inhaber einer Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz ist, erbracht.


Widerrufsrecht / Umbuchungen / Stornierungen

Ein Widerrufsrecht ist vorliegend nicht gegeben, da ein Fall des § 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB vorliegt. Es handelt sich vorliegend um einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Freizeitgestaltung und/oder Beförderung. Diese Dienstleistungen werden zum jeweilig bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb des jeweilig genau angegebenen Zeitraums erbracht.

Dennoch wird dem Kunden die Möglichkeit gewährt, bis zu 14 Tagen vor dem Aufzeichnungstermin Eintrittskarten und/oder Sonderleistungen kostenlos zu stornieren oder, soweit ein solcher stattfindet und noch nicht ausgebucht ist, einmalig auf einen Ersatztermin umzubuchen. Ein genereller Anspruch auf Umbuchung auf einen Ersatztermin besteht nicht. Bei kurzfristigeren Stornierungen besteht leider nicht die Möglichkeit, Eintrittsgelder bzw. Preise für Sonderleistungen zurückzuzahlen. Sollten kurzfristigere Umbuchungen kostenlos vorgenommen werden, so stellt dies eine Kulanz dar, auf die aber grundsätzlich kein Anspruch besteht. Ein Anspruch auf Erstattung von Auslagen besteht in jedem Fall nicht.

Das Recht aus wichtigen Gründen den Termin und/oder Ort der Veranstaltung zu verlegen oder die Veranstaltung ganz abzusagen bleibt vorbehalten. In beiden Fällen wird dem Kunden innerhalb von 6 Wochen nach dem ursprünglichen Veranstaltungstermin der Eintrittspreis bzw. der Preis für die Sonderleistungen erstattet. Eine Erstattung von Auslagen des Kunden, die über den Eintrittspreis bzw. den Preis der Sonderleistungen hinausgehen, wird ausgeschlossen.


Datenschutz und Werbewiderspruch

Die Endemol Shine Germany GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die persönlichen Daten des Kunden im Rahmen der gesetzlichen Regelungen und gibt ihre Daten nicht an fremde Dritte weiter.

Der Kunde hat auf unserer Webseite tickets.endemolshine.de über unseren Online-Shop die Möglichkeit, Tickets für Studioproduktionen der Endemol Shine Gruppe (d.h. deren Tochtergesellschaften: Endemol Shine Germany GmbH, Herr P. GmbH, Florida TV GmbH und Kartell No 5 GmbH) zu erwerben. In einigen Fällen kann der Kunde auch Tickets für Studioproduktionen dritter Produktionsunternehmen erwerben; eine Weitergabe der Kundendaten an diese Produktionsunternehmen erfolgt jedoch nicht. Im Fall von nicht verfügbaren Karten von Studioproduktionen hat der Kunde ferner die Möglichkeit, sich auf unserer sog. Interessentenliste einzutragen. Zusätzlich besteht in unserem Online-Shop bei einigen Fernsehshows die Möglichkeit, zusammen mit dem Erwerb von Tickets über unseren Kooperationspartner, der aovo Touristik AG, Esperantostraße 4, 30519 Hannover, eine Hotelbuchung vorzunehmen. Diese Produktionen sind deutlich durch einen gelben Kreis, in dem ein „+Hotel“ abgebildet ist, gekennzeichnet. In diesem Fall werden Sie auf die Webseite von aovo Touristik weitergeleitet. Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt direkt bei aovo, d.h. wir binden die Webseite von aovo auf unserer Webseite mittels „Iframe“ ein. Hierbei können von aovo auch sog. Cookies gesetzt werden. Bitte informieren Sie sich hierüber und über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen, die Ihnen im Rahmen des Buchungsvorgangs angezeigt werden, direkt bei aovo.

Erhebung von und Umgang mit personenbezogenen Daten: Für einen Eintrag auf unsere Interessentenliste benötigen wir folgende Angaben von Ihnen: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse (ggf. Firma und Adresszusatz, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer). Für die Abwicklung von Ticketbestellungen im Online-Shop benötigen wir zusätzlich folgende Angaben: Lieferadresse (Anrede, Vorname, Nachname, ggf. Firma und Adresszusatz, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Mobilfunknummer), Zahlungsdaten (Kreditkartendaten, PayPal-Daten, Bankverbindungsdaten. Daten, die Sie im Rahmen eines Eintrags auf unsere Interessenlisten und/oder bei Ticketbestellungen im Online-Shop an uns übermitteln, verwenden wir zu folgenden Zwecken:

  • Nutzung unseres Online-Shops unter tickets.endemolshine.de
  • Zustellung von Lieferungen und Zahlungsabwicklung, sowie Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrem Interessentenlisteneintrag und/oder Ticketbestellung
  • Werbung und Marktforschung für persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote, soweit Sie hierin eingewilligt haben,
  • Zusendungvon Produktempfehlungen für eigene ähnliche Angebote, sofern nicht ausdrücklich unerwünscht,
  • Zusendung von Informationen, soweit ausdrücklich angefordert,
  • Zusendung postalischer Werbung, sofern nicht ausdrücklich unerwünscht,
  • Zusendung unseres Ticketing-Newsletters, sofern ausdrücklich bestellt.

Datenverarbeitung und -Nutzung zu Zwecken der Werbung / Werbewiderspruch:

Neben der Verwendung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Ticketeinkaufs in unserem Online-Shop bzw. Ihres Interessentenlisteneintrags nutzen wir Ihre Daten wie nachfolgend näher beschrieben auch zu Zwecken der Werbung. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an datenschutz@endemolshine.de ist ausreichend.

Produktempfehlungen per E-Mail: Wir verwenden Ihre im Zusammenhang mit dem Ticketeinkauf in unserem Online-Shop bzw. auf der Interessenliste von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse für Direktwerbung für eigene ähnliche Angebote. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie unabhängig davon, ob Sie unseren Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diesem Weg Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie aufgrund Ihrer bisher in unserem Online-Shop getätigten Einkäufe bzw. Interessentenlisteneinträge interessieren könnten. Sofern Sie diese Produktempfehlungen nicht erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an datenschutz@endemolshine.de ist ausreichend. Alternativ können Sie auch den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink nutzen.

Briefwerbung: Wir verwenden Ihren Namen und Ihre Postanschrift für die Zusendung von Werbung für eigene Angebote. Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an datenschutz@endemolshine.de ist ausreichend.

Newsletter: Auf unserer Webseite haben Sie unter http://tickets.endemolshine.de/newsletter/ die Möglichkeit, sich für unseren kostenlosen Ticketing Newsletter anzumelden. Der Newsletter informiert über aktuelle Angebote von Endemol Shine und anderen Unternehmen der Endemol Shine Group, kurzfristige Restangebote und spontane Freikartenaktionen, Pilotaufzeichnungen ( = Testsendungen), Gewinnspiele, sowie besondere TV-Events und Pilotaufzeichnungen. Für die Anmeldung benötigen wir Ihre gültige E-Mail Adresse. Um sicher zu gehen, dass Sie auch tatsächlich Informationen von uns erhalten wollen, verwenden wir das sogenannte Double Opt-In Verfahren. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie dazu per Mail einen Link, über den Sie den Newsletter-Dienst aktivieren. Eine Weitergabe Ihrer

E-Mailadresse an fremde Dritte erfolgt nicht. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte auf die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter, nutzen die Abmeldefunktion auf unserer Website oder schicken uns eine E-Mail an datenschutz@endemolshine.de.

Der nachfolgend beschriebene Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten findet nur mit Ihrer Einwilligung statt. Die Einwilligung geben Sie mit Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung ab. Sie hat folgenden Inhalt: Wenn ich Tickets im Online-Shop erwerbe bzw. einen Interessentenlisteneintrag vornehme, wird meine Einkaufshistorie in meinem Profil gespeichert und einschließlich der zuvor genannten Daten dazu genutzt, um auf mich und meine Interessen zugeschnittene Werbung (z.B. Angebote für Fernsehshows in der Nähe meines Wohnortes) zu gestalten. Die Abgabe dieser Einwilligungserklärung in die Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zur Werbung ist freiwillig und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflich. Eine
Mitteilung in Textform an datenschutz@endemolshine.de ist ausreichend. Alternativ können Sie auch den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink nutzen.

Kontaktformular: Wenn Sie mit uns Kontakt aufzunehmen möchten, können Sie das Kontaktformular benutzen. Hierzu benötigen wir folgende Angaben von Ihnen: Menüauswahl Kontaktanlass, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Ihre Nachricht an uns. Ihre Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte https-/ SSL-Verbindung.

Verwendung von sog. Social Plugins: Auf der Webseite von http://tickets.endemolshine.de finden Sie einige Schaltflächen zu verschiedenen Social Media Netzwerken, die Ihnen die Möglichkeit zur Interaktion mit verschiedenen Social Media-Kanälen von EndemolShine geben. Näheres zu diesen Funktionen erfahren Sie unter Ziffer 3 unserer Datenschutzerklärung.Beanstandungen

Beanstandungen des Kunden können vorgebracht werden unter der ladungsfähigen Anschrift

Endemol Shine Germany GmbH
Kartenservice
Am Coloneum 3-7
50829 Köln

Die Endemol Shine Germany GmbH wird u.a. vertreten durch den Geschäftsführer Marcus Wolter.

Die Europäische Kommission stellt demnächst eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Den Link werden wir an dieser Stelle veröffentlichen, sobald die Plattform existiert.“


Haftung

Eine Haftung gegenüber dem Kunden besteht in jedem Fall unbeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten), die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, ist die Haftung gegenüber dem Kunden beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens. Die Haftung gegenüber dem Kunden für einfache Fahrlässigkeit ist im Übrigen ausgeschlossen. Soweit die Haftung nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung der Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen. Eine Haftung für verlorene Gegenstände ist ausgeschlossen.


Abschließende Bestimmungen

Sollten irgendwelche Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder lückenhaft sein, bleiben die anderen Bestimmungen hiervon unberührt. Unwirksame oder lückenhafte Bestimmungen werden mit einem wirksamen Inhalt aufrecht erhalten, der dem unwirksamen Inhalt seinem Sinn nach am nächsten kommt.

Gerichtsstand für beide Seiten ist, soweit gesetzlich zulässig, am Sitz von Endemol Shine Germany bzw., im Falle von Veranstaltungen Dritter, des jeweiligen Veranstalters.

Handelsregisternummer: HRB 52848
Geschäftsführer: Marcus Wolter
Ust. Nr.: 216 204 422

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.